Case Study Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG – der digitale Info-Raum

Für die Volksbank eG mit ihrem Hauptsitz in Nienburg/Weser (durch Fusion nunmehr Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG) stand im Februar 2022 die turnusmäße Vertreterwahl an. Zum Zeitpunkt der Wahl waren aus ca. 31.000 Mitglieder neue Vertreter*innen sowie Ersatzvertreter*innen zu wählen.

Als Lizenzkundin arbeitet die Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG bereits erfahren mit unserer Teilnehmermanagement-Software GENOLIVE®. Um die Vertreterwahl zu digitalisieren, hat sich diese Volksbank für eine digitale Umsetzung mit der Lösung von Conventex entschieden: dem digitalen Info-Raum mit digitaler Abstimmung. Anders als bei einem digitalen Event, können die Mitglieder der Genossenschaftsbank in einem festgelegten Zeitraum wählen und abstimmen. Das richtige Tool dafür ist GENOLIVE® Voting.

Konfiguration für den digitalen Info-Raum der Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG

Vorab konfigurierte unsere Projektmanagerin Johanna die relevanten Inhalte für den digitalen Info-Raum, in welchem die Abstimmung eingebunden wurde. Alle zum Zeitpunkt der Wahl wahlberechtigten Mitglieder der Bank (natürliche und juristische Personen) wurden postalisch unter Zusendung eines persönlichen Einladungscodes (für die Anmeldung und Wahl im Portal) zur Vertreterwahl eingeladen. Das bedeutet, dass jeweils eine individuelle Anmeldeseite mit unterschiedlichen Anforderungen erstellt wurde. Die Angabe der Firma, Position/Funktion war für jur. Personen verpflichtend, nicht aber für natürliche Personen.

Der digitale Info-Raum wurde in zwei Phasen unterteilt:

  1. Informationsphase:

Die Informationsphase gibt allen Eingeladenen die Möglichkeit sich im digitalen Info-Raum über den Ablauf der digitalen Wahl zu informieren. Auf dieser Seite befindet sich die Wahlliste aller Vertreter*innen sowie Ersatzvetreter*innen, Informationen zum Wahlprozedere, sowie die Wahlordnung und Satzung als PDF zum Download.

  1. Abstimmungsphase:
    Nach einem festgelegten Zeitraum geht die Informationsphase in die Abstimmungsphase über. Das bedeutet, dass im digitalen Info-Raum der Reiter „Wahl“ geöffnet wird. Der Wahl-Reiter erscheint erst, wenn der Abstimmungszeitraum geöffnet wurde, um die Usability für die Mitglieder zu erleichtern. Alle wahlberechtigten Mitglieder haben dann die Möglichkeit dort ihre Stimme abzugeben.

Vor dem Start der Abstimmungsphase wurden die eingeladenen Mitglieder via E-Mail Workflow personalisiert an die Vertreterwahl 2022 erinnert.

Konfiguration der digitalen Wahl

Für die digitale Wahl der Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG erfolgte eine automatische Prüfung des Stimmrechts sowie der Stimmrechtszuordnung bereits bei der Anmeldung. Gewählt wurde per Listenwahl mit geheimer Abstimmung. Die Öffnung und Schließung der Abstimmung erfolgte automatisiert in GENOLIVE® Voting. Vorab wurde die Wahlleitung in das System von unserer Projektmanagerin eingewiesen. Eine Einführung anhand einer DEMO Vertreterwahl erhielten auch die Mitarbeitenden in den Geschäftsstellen. Zusätzlich wurde die Vertreterwahl sowie die Auszählung der Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG von unserer Projektmanager*in monitorierend begleitet.

Nachdem das Ergebnis der digitalen Vertreterwahl vorlag, erhielten alle Teilnehmenden eine personalisierte Danksagung und die Bekanntmachung dieser Ergebnisse. Auch hierfür wurde ein personalisierter E-Mail-Workflow angelegt. Des Weiteren wurde der Bank aus GENOLIVE® heraus automatisch generierte Abschlussberichte (revisionssicherer Wahlbericht) zur Verfügung gestellt.

Fazit zum digitalen Info-Raum mit Abstimmung der Volksbank eG

Die Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG ging mit positiven Erfahrungen aus der Vertreterwahl 2022 und einer erfolgreichen Case Study hervor. Durch die digitale Lösung konnte die Bank nicht nur ihre Teilnahmequote deutlich steigern, sondern auch effektiv Kosten einsparen. Die Wahl der Vertreter:innen und Ersatzverteter:innen für die neue Volksbank in Schaumburg und Nienburg eG wird erneut mittels einer digitalen Wahl durchgeführt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Blog Icon Rakete

Sie planen eine Veranstaltung? Wir beraten Sie gern!

Blog Icon Glühbirne

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Trends der Eventbranche.

Folgen Sie uns:

Instagram
LinkedIn
Xing

Weitere Blog-Artikel & Case Studies

Digitaler Info-Raum Jugendparlament Bramsche

Jugendparlament (Jupa) Bramsche

Case Study Bild Logo bdew

BDEW – digitale Mitgliederversammlung steigert Teilnehmendenanzahl

BPI - Digitale Hauptversammlung 2020

BPI – digitale Hauptversammlung mit Rahmenprogramm

BVR Mitgliederversammlung Maritim Hotel in schwarzweiß

BVR – Mitgliederversammlung als hybride Veranstaltung